Kooperationen

Ästhetik interdisziplinär

Die neu gegründte Aesthetic Carré  wurde  architektonisch als ein Alu-Glas Penthaus der südlichen Ecke auf der 5. Etage des Ärztehauses vom Heumarkt - als eine ästhetische Carré mit Rheinblich errichtet. Die große Panoramaterrassen mit dem Rundblick auf die Stadt und aufs Dom, bieten Gelegenheit für Erholung und  für interdisziplinäre Diskussionen in den Ruhepausen und bei Veranstaltungen und Workshops mit Fachkollegen und Patienten auch.

Bereits der moderne, schlichte, in reiner weißen Farbe gehaltene Eingangs- und Empfangsbereich mit Designboden und modern designten Sitzgelegenheiten deutet, dass Schönheit und Ästhetik hier am Rhein in " r(h)einster Form" angeboten wird. Neben Design und Ambiente ist ein berufserfahrenes, eingeschultes Team für Sie da, von dem das umfassende Leistungsspektrum in allen Details geduldig erörtert wird, welche allen Ansprüche erfüllt.

Unter den 5 hauseigenen, kooperativen Praxen mit etwa 34 Mitarbeitern befinden sich Spezialisten so unterschiedlicher Fachbereiche wie Zahnmedizin, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Gynäkologie und Physikalische Medizin sowie eine SPA Abteilung mit Floating und Tanning für Ihr Wohlbefinden sowie Visagisten und Kosmetiker. Die Mitarbeiter von den kooperierenden Bereichend arbeiten Hand in Hand, damit eine Schönheitsbehandlung bei  bei Aesthetic Carré durch die perfekte Vorsorge und Nachsorge auch zu einem Erfolgserlebnis wird.

Die Ästhetische Chirurgie wird bei der Aestehtic Carré nicht immer als "Operation" verstanden. Die Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure, Radiesse oder BotoX erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und lassen oft operative Eingriffe vermeiden. Dennoch sind bestimmte Eingriffe sind stark gefragt: z.B.  Brustvergrößerungen und minimal invasive Faceliftings sowie narbenarme Bruststraffungen werden am häufigsten gewünscht. Die Brustvergrößerung mit oder ohne Straffung gilt bei Frauen als, der am häufigsten durchgeführte operative Eingriff. Bei den Männern sind dies die Fettabsaugung und die unsichtbare, natürliche Formen der Gesichtsverjüngung.

All diese Behandlungen  benötigen machmal umfassende Analyse der Wünsche und der eigenen Besonderheiten, einen fundirten Behandlungsplan inklusive Vor- und Nachsorgeplanung.

Die 7 hauseigene, kooperativen Praxen mit etwa 34 Mitarbeitern bieten hierzu auch die optimale Voraussetzungen in allem Hinsicht. Die interdisziplinär arbeitende Spezialisten von unterschiedlicher aber harmonisierenden Fachbereiche wie Zahnmedizin, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Gynäkologie, Innere Medizin und Physikalische Medizin sowie eine SPA Abteilung mit Floating und Tanning sowie Visagisten und Kosmetiker sorgen für Ihr maximales Wohlbefinden rund um Ihre Schönheitsbehandlung. Die Mitarbeiter von den kooperierenden Bereichend arbeiten Hand in Hand, damit eine Schönheitsbehandlung bei  bei Aesthetic Carré durch die perfekte Vorsorge und Nachsorge auch zu einem Erfolgserlebnis wird.